Notstromaggregate

Notstromaggregate

(181 produkte)

Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an Notstromaggregaten der Hersteller HIMOINSA, ENDRESS, PRAMAC, K&W, GENESAL, SDMO KOHLER, YORKING, RID und MOSA.

 

Vergleichen Sie vor dem Kauf die Preise, Leistung, Laufzeiten und Vorteile der verschiedenen Modelle an Notstromgeneratoren miteinander. Kommen Sie für eine Beratung und Auslegung der Notstromaggregate und Netzersatzanlage (NEA) gerne auf uns zu.

Ansicht als

Notstromaggregate und Netzersatzanlagen sind in verschiedenen Leistungsklassen verfügbar und versorgen somit im Fall eines Blackout oder Brownout entweder ein Einfamilienhaus, ein Feuerwehrgerätehaus, Rathaus, Notfalltreffpunkte oder auch ein ganzes Krankenhaus mit der notwendigen elektrischen Energie. Gerade für öffentliche Einrichtungen ist die Notstromversorgung mit entsprechend großen Diesel – Notstromaggregaten entscheidend. Wichtig hierbei ist, daß Stromerzeuger und Verbraucher in der Leistungsgröße aufeinander abgestimmt sind.

In einem Einfamilienhaus muß das Notstromaggregat bei einem Stromausfall meist nur die Heizung, Kühlschränke, sowie Licht oder Kochgelegenheiten versorgen. Da die Steuerung der Heizung ein empfindliches Elektrogerät ist, muß der Stromgenerator über eine AVR verfügen. Inverter Stromerzeuger werden für die Notstromversorgung oft empfohlen, eignen sich allerdings nur zum Betreiben einzelner Elektrogeräte und nicht zum Einspeisen in ein Haus Stromnetz. Die Leistung der Generatoren reicht meist von 3000 Watt bis ca. 10 kW. Wir empfehlen einphasige Geräte mit 230 Volt zu verwenden, um Schieflast und einhergehende Spannungsschwankungen zu vermeiden. Viele Aggregate verfügen über zusätzliche Steckdosen, so daß auch einzelne Verbraucher angeschlossen werden können. Als Antrieb wird oft ein Verbrennungsmotor mit Diesel Kraftstoff verwendet, aber auch Notstromaggregate mit Benzin oder Gas sind erhältlich. Passende Geräte sind von Champion (Warrior), Yorking, Pramac, SDMO Kohler oder auch Endress und Mosa verfügbar.

Für ein Feuerwehrgerätehaus, Rathaus, Notfalltreffpunkt oder Krankenhaus werden meist leistungsstarke Notstromaggregate bzw. Netzersatzanlagen in einem Leistungsbereich von 10 kVA bis 500 kVA Dauerleistung benötigt. Der Anschluss der Stromversorgung erfolgt über spezielle Einspeisesteckdosen oder eine feste Verkabelung auf Klemmleiste. Die Laufzeiten mit einer Tankfüllungen liegen bei den meisten Stromerzeugern bei 10 bis 30 Stunden. Aufgrund der Leistung und den Anforderungen an die Lautstärke kommen überwiegend Stromaggregate mit 1500 U/min, sowie einem schallgedämmten Gehäuse zum Einsatz.

Vergleichen /3

Wird geladen...